Mittwoch, 1. August 2012

Asia-Gemüse Chop Suey/ süß-sauer


Hey, ihr Lieben!
Heute habe ich zum Mittagessen Asia Gemüse mit Reis gekocht. Sieht nicht schlecht aus, oder? Also für diejenigen von euch, die es auch mal ausprobieren möchten, habe ich hier das Rezept und ich kann euch auf jeden Fall beruhigen, denn es ist ganz einfach und man kann eigentlich gar nichts falsch machen. ;-)

Für 4-6 Portionen braucht ihr: 
500g Puten-/Hühnchenfilet
asiatisches Gemüse tiefgekühlt oder frisch (Möhren, Paprika, Erbsen, Blumenkohl, Mungobohnen-Keimlinge, Morcheln etc.)
Chop Suey -Päckchen für die Soße (z.B. von Maggi)
und/oder
Süß-sauer-Soße (am besten aus dem Glas, ist glaube ich nicht so einfach selbst zu machen)


Zubereitung:

1. Fleisch waschen, in Streifen schneiden und in etwas Öl anbraten
2. Gemüse dazu geben und ebenfalls anbraten



 3. Chop Suey -Päckchen mit Wasser und/oder das Glas Süß-sauer-Soße in die Pfanne geben
4. alles zusammen noch 2-4 Minuten köcheln lassen

FERTIG! ;-) Dazu schmecken Basmati-Reis oder Glasnudeln am besten.
Sagt Bescheid, falls ihr es mal ausprobiert. Schönen Abend noch und eine gute Nacht! ♥

Kommentare:

  1. oh yammie, das sieht ja richtig lecker aus meine liebe :)
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht echt superlecker aus! Ich greife auch gern zu TK Gemüse. Das ist ja oft sogar frischer als lose Gelagertes und man hat gleich ne tolle Mischung. Schleck :)


    Liebe Grüße, Ann-Katrin
    von penneimtopf.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Please comment and leave your opinion! XOXO :-)